Mission

Zweck der Gesellschaft ist es, im Rahmen der Landes- und Regionalbestimmungen und gemeinsam mit dem zuständigen Assessorat, das Programm zur wirtschaftlichen Entwicklung Südtirols zu erarbeiten und diese zu fördern. Die Südtirol Finance AG sieht sich als innovative öffentliche Finanzgesellschaft, die sich im Einklang mit den bestehenden Strukturen für eine bessere Nutzung, Koordinierung und Vernetzung der auf regionaler und lokaler Ebene verfügbaren Finanz- und Förderungsinstrumente einsetzt.

Die Gesellschaft steht, aufgrund ihres gesetzlichen Förderauftrags, nicht im Wettbewerb mit den lokalen Banken, sondern soll ein stabilisierender und ergänzender Faktor des lokalen Finanzsystems sein.

Das Land Südtirol ist zu 100% Eigentümer.

Die öffentlichen Mittel sind verantwortungsvoll und im Sinne des Gemeinwohls einzusetzen. Projekte gelten als unterstützungswert, wenn sie einen Mehrwert für Südtirol mit sich bringen. Die Regionalität und die lokalen Kreisläufe sollen im Rahmen der Förderungtätigkeit immer im Mittelpunkt stehen.